Sie sind hier: StartseiteBroschüren und Formulare > Holzverwendung und Nachwachsende Rohstoffe

Broschüren

  • Urbaner Holzbau - Chancen und Potentiale für die Stadt

    Schriftenreihe ForstBW, Bildband 86
    EUR 33.00

    zzgl. Versandkosten. Bis in die 1990er Jahre wurde der Holzbau vornehmlich i n ländlichen Regionen, allenfalls in stadtnahen Randgebieten gesehen. Seither hat sich viel getan. Ausgerechnet im urbanen Raum wächst der Wunsch nach Holzbauwerken aller Art. Neben vielen Alltagsaufgaben, die der Stadtreparatur oder der Sanierung des Bestands zuzuordnen sind und bei denen sich der Holzbau unauffällig bewährt, erregen neuartige Gebäude in der Fachwelt besonderes Aufsehen.
    Auf 200 Seiten wird nicht nur die Machbarkeit mehrgeschossiger Holzbauten in den Innenstädten gezeigt, sondern auch ihr städtebauliches und architektonisches Potenzial.
    Autoren: Peter Cheret, Kurt Schwaner, Arnim Seidel

  • Holzbaupreis Baden-Württemberg 2012

    Broschüre
    kostenlos

    Die Arbeiten des Holzbaupreises 2012, der unter Beteiligung der Clusterinitiative Forst und Holz Baden-Württemberg, des Naturparks Südschwarzwald und der Baden-Württembergischen Naturparke gemeinsam vom Landesbeirat Holz Baden-Württemberg e.V., dem Landesbetrieb Forst Baden-Württemberg (ForstBW) und dem Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz ausgelobt wurde, zeigen beispielhaft Zukunftsperspektiven im Holzbau auf.
    Die eingesandten Objektbeschreibungen zeigen ein breites Einsatzspektrum. Sie decken nahezu alle Gebäudetypen ab und zeigen Architektur und Holzbau auf sehr hohem Niveau. Sie unterstreichen die planerische Kompetenz und das Holzbaufachwissen in Baden-Württemberg.
    Icon Als PDF herunterladen (PDF)

  • Holzbauwerke in Südbaden

    Faltblatt des Informationsdienst Holz
    kostenlos

    Die dargestellten Bauobjekte wurden vielfach mit Architekturpreisen ausgezeichnet. Die regionaltypischen, landschaftsverträglichen Bauten in moderner Formgebung stellen innovative Lösungen, wie beispielsweise das Naturschutzzentrum Feldberg und geben Ideen und Anreize für das Bauen mit Holz.

  • Holzbauwerke in Ostwürttemberg

    Faltblatt des Informationsdienst Holz
    kostenlos

    Das Faltblatt zeigt einzigartig schöne Beispiele der Holzbaukultur in Ostwürttemberg. Die dargestellten Bauwerke erfüllen höchste ökologische, technische und wirtschaftliche Ansprüche. Von bodenständig-traditionell bis zum Hightech Einsatz reicht das Spektrum der möglichen Holzverwendung im Baubereich.

  • Holzbau im Blick der Öffentlichkeit

    Broschüre, 36 Seiten
    kostenlos

    Architektur bietet einen wichtigen Rahmen für unser alltägliches Dasein und spiegelt gleichzeitig den Geist ihrer jeweiligen Entstehungszeit. Vielleicht ist gerade deshalb der nachhaltige Rohstoff Holz in den letzten Jahren wieder stärker in den Mittelpunkt moderner Architektur gerückt. Innovative Bauten aus Holz zeigen, dass ökologische Ziele und ökonomische Vorgaben durchaus vereinbar sind. Gerade im öffentlichen Bereich sind in den letzten Jahren viele gute Beispiele entstanden. Die Vielfalt dieser Bauwerke und die technischen Hintergründe werden in dieser Broschüre aufgezeigt.

  • Holzbau mit Köpfchen

    Broschüre des Informationsdienst Holz
    kostenlos

    Holzbau hat in Baden-Württemberg Zukunft. In allen Bereichen gehen innovative Architekten und Ingenieure neue Wege des Holzbaus, traditionelle Grenzen werden dank neuer Holzbaustoffe überschritten. Imposante Bauwerke werden realisiert, darunter Schwerlastbrücken, Hallen mit fast 100 m Spannweite oder öffentliche Bauten mit leichter und transparenter Außenhülle.