Sie sind hier: StartseiteLebensmittel und Ernährung > Trinkwasserüberwachung

Trinkwasserüberwachung

Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel und durch nichts zu ersetzen. Es wird zum Genuss im ursprünglichen Zustand oder aufbereitet zu Getränken und Speisen sowie zur Körperpflege und Reinigung benötigt. Die europäische Trinkwasserrichtlinie und die deutsche Trinkwasserverordnung geben den strengen Rahmen zur Sicherstellung der Trinkwasserqualität vor: Trinkwasser muss hinsichtlich Geschmack, Geruch und Aussehen einwandfrei sein. Es muss frei von Krankheitserregern, genusstauglich und rein sein. Chemische Stoffe dürfen nicht in schädlichen Konzentrationen enthalten sein. Regelmäßige Kontrollen gewährleisten das.

Für die Reinheit und gesundheitliche Unbedenklichkeit von Trinkwasser sind die Wasserversorgungsunternehmen und Inhaber von Wasserversorgungsanlagen verantwortlich. Sie werden von der Trinkwasserüberwachung in Baden-Württemberg unterstützt und überwacht.

In Baden-Württemberg sind die 38 Gesundheitsämter der Land- und Stadtkreise für die Überwachung der Trinkwasserqualität zuständig.