Sie sind hier: StartseitePresseMeldungen > Urlaub auf dem Bauernhof: Saison 2012 gestartet

Urlaub auf dem Bauernhof: Saison 2012 gestartet

Der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Alexander Bonde, hat am Montag (23. April) offiziell die Urlaub auf dem Bauernhof Saison 2012 gestartet. Das Angebot habe sich längst zu einer bekannten und bei Touristen beliebten Erlebnismarke entwickelt, betonte der auch für den Tourismus zuständige Minister Bonde. Da viele Touristen ein Rundum-sorglos-Paket erwarteten, seien die Anforderungen an Vermarktung und Qualität der Ferienunterkünfte gestiegen. Diesen Trend zur Professionalisierung hätten bereits viele Landwirte erfolgreich umgesetzt. Auch mit einem bundesweit gestarteten Internetportal stünde den Anbietern eine professionelle Vermarktungsplattform zur Verfügung. Mit dem Politikansatz des Magischen Dreieckes aus Landnutzung, Naturschutz und Tourismus wolle die grün-rote Landesregierung den Agrartourismus weiter voranbringen.

Icon PressemitteilungIcon www.landsichten-bw.de

  • „Baden-Württemberg als Tourismusland boomt - dazu tragen auch Angebote wie Urlaub auf dem Bauernhof bei“, sagte Bonde bei der Eröffnung der Urlaubssaison 2012 mit Karl Rombach MdL, Vorsitzender der Landesarbeitsgemeinschaft Urlaub auf dem Bauernhof in Baden-Württemberg e. V.

  • Anschließend ging es traditionell mit dem Anschnitt des Schwartenmagens weiter.

  • Pressegespräch in uriger Atmosphäre: Minister Bonde mit Gastgeberin Amelie Pfeiffer und Karl Rombach in der Holzblockhütte.